Französische Salami – Ein kulinarisches Geheimnis

Marco, Benjamin und Nicolas sind drei Freunde, die Salami lieben.

Immer wieder Sonntags können Sie sich von den „Jungs“ verführen lassen. Die Welt der französischen Salami ist vielfältig. Marco: „Wir Haben jede Menge verschiedene Saucisson sec aus der Auvergne, also die französische Variante der Italienischen Salami, die ja vor langer Zeit zuerst durch die Italiener nach Frankreich importiert wurde und nach einiger dann von den Franzosen selbst hergestellt wurde.“

„Deshalb gibt es heute sehr viele verschiedene Saucisson sec in ganz Frankreich – experimentieren macht den Franzosen wohl viel Spaß!“

SORTEN UND GESCHMACKSRICHTUNGEN

Luftgetrocknete Salami

  • Traditionelle Herstellungsweise
  • Naturdarm
  • Haltbarkeit luftgetrocknet bis zu 4 Monaten

Die Auswahl auf dem Oberhavel Bauernmarkt kann sich sehen lassen:

  • Saucisson sec mit Ente und grünem Pfeffer (de canard)
  • Saucisson sec mit Haselnüssen(Saucissons sec aux noisettes)
  • Saucisson sec mit Cognac
  • Saucisson sec mit Esel (d’âne)
  • Saucisson sec mit Kastanien
  • Saucisson sec mit Käse
  • Saucisson sec mit Wildschwein (de sanglier)
  • Saucisson sec mit Kräutern der Provence (aux herbes)
  • Saucisson sec mit Reh
  • Saucisson sec mit Hirsch

Alle Saucisson sind nur mit natürlichen Konservierungsstoffen hergestellt. Also, kommen Sie die drei Freunde besuchen! Sie freuen sich darauf.

Hinweis Edelschimmel

Der Schimmelbelag ist typisch für die handgefertigten Wurstwaren aus der Auvergne. Je nach Reifegrad der Wurst ist er mehr oder weniger stark, denn während der Reifung entsteht der Edelschimmel auf natürliche Weise und verhilft der Wurst zu ihrem unvergleichlichen Geschmack. Der Naturschimmelbelag kann ohne Einschränkung verzehrt werden – auf Wunsch können Sie die Salami aber auch leicht trocken abbürsten.